Frühstück

Frühstück

Zitronen-Mohn-Madeleines
 

Kinners, ich hab’ doch keine Zeit. Das Bloggen kommt bei mir aktuell viel zu kurz. Erst der Urlaub mit der Familie, dann ein Konzert samt Übernachtung und kinderfreiem Wochenende gefolgt von jeder Menge Stress mit der Kinderkrippe meines Sohnes. Und als ob das nicht schon genug wäre, hat mein Kollege Urlaub und ich ertrinke inWeiterlesen

Apfel-Smoothie-Bowl
mit Joghurt und Honig

{Dieser Beitrag enthält WERBUNG} Viele von euch kennen das vermutlich… Spätestens zum Jahreswechsel macht man sich Gedanken über die guten Vorsätze fürs neue Jahr. Gesünder Essen, mehr Bewegung, weniger Stress – das sind vermutlich die am meisten genannten Ziele eines jeden und das zu Recht. Und auch für mich gelten diese Vorsätze, allerdings ist beiWeiterlesen

Gefüllte Crêpes
mit Quarkcreme und Beeren

Oh mein Gott, was für eine leckere Schweinerei! Ich warne euch! Wenn ihr jetzt weiterlest, dann nur auf eigene Gefahr! Ich möchte später nicht dafür verantwortlich gemacht werden, wenn die Waage nach oben ausschlägt und der Hosenknopf nicht mehr zu geht. Wer jetzt noch hier ist und das Risiko auf sich nehmen möchte – hereinspaziertWeiterlesen

Herzchenwaffeln
ein Klassiker aus Kindheitstagen

Entschuldigung aber was passt zu einem Geburtstag bitte besser als eine große Ladung heißer, saftiger Herzchenwaffeln mit einer ordentlichen Portion Puderzucker? Eben. Und genau so feiere ich Die Jungs kochen und backen zu ihrem Bloggeburtstag. Immerhin lautet das Thema Das verflixte 7. Jahr – Essen zum Glücklichsein. Und wenn Waffeln nicht glücklich machen, dann weißWeiterlesen

Apple Crumble
mit Zimtstreuseln und Vanillesauce

Letzte Woche habe ich die Zwetschgensaison mit dem Rezept für leckere Zwetschgen-Zimt-Schnecken beendet und heute starte ich mit euch in die Apfelsaison. Wenn ich die Zwetschgenzeit quasi verpenne, dann will ich wenigstens die Apfelsaison gründlich auskosten und ein paar Rezepte mit euch teilen. Den Anfang macht dieser leckere Apple Crumble mit Zimtstreuseln uns leckerer, hausgemachterWeiterlesen
Irish_Scones

Irish Scones
und eine abenteuerliche Reise

{Dieser Beitrag enthält WERBUNG} Irish Scones… Habt ihr die schon mal gegessen? Wenn nicht, dann habt ihr definitiv etwas verpasst. Aber keine Sorge, ich habe nicht nur eine Menge toller Irland Bilder im Gepäck, sondern auch das Rezept für saftige, leckere und wunderbar mürbe Scones. Aber eins nach dem anderen… Erst möchte ich euch einWeiterlesen

Fluffing Pancakes
mit Buttermilch

Oh jetzt war es tatsächlich relativ lange still hier auf dem Blog und das hat auch einen Grund… Ich war beruflich eine ganze Woche in Mailand auf der internationalen Möbelmesse. Was sich jetzt nach Bella Italia, Ramazzotti, Pizza und Pasta anhört, war nicht ganz so spaßig. In erster Linie war es Arbeit – lange Tage,Weiterlesen

Granola Cups
Müsliglück mal anders

{Dieser Beitrag enthält WERBUNG} Erzählt mir doch mal ein bisschen von euren Frühstücksgewohnheiten… Seid ihr eher so die ausgiebigen Frühstücker, die sich stundenlang am Tisch aufhalten können oder muss es bei euch schnell gehen? Oder ist es auch bei euch eine Mischung aus beidem? Bei uns ist es nämlich so, dass ich unter der WocheWeiterlesen

Kokos-Mandel-Aufstrich
mit weißer Schokolade

Sucht ihr noch nach Ideen für euren Osterbrunch? Dass ein klassischer Karottenkuchen dazu gehört, habe ich ja Anfang der Woche schon für mich fest gemacht. Aber dazu braucht es ja noch eine ganze Menge mehr. Und da kommt dieser Kokos-Mandel-Aufstrich genau richtig. Und ich sags euch – der ist so lecker, dass man ihn nirgendsWeiterlesen

Apfelküchle
Apfelbeignets oder Applefritters

Hach, ich weiß, die richtige Apfelsaison ist schon vorbei. Die Äpfel, die man jetzt noch bekommt sind Lagerware. Aber mit ein bisschen Glück sind auch die noch so richtig schön knackig und kein bisschen mehlig. So mag ich meine Äpfel nämlich am liebsten – also entweder knackig oder umhüllt von einem leckeren Teig und ausgebackenWeiterlesen

Selbstgemachtes Mandelmüsli
Mandel Granola

Vor nicht allzu langer Zeit habe ich euch auf meiner Facebook Seite zwei Rezepte zur Auswahl gestellt: Mandelmüsli oder Nusskuchen. Die Mehrheit hat nach dem Nusskuchen-Rezept verlangt (was ich durchaus verstehen kann). Aber es gab auch Stimmen, die sich für dieses Mandelmüsli interessiert haben. Und da ich es ja eh schon zubereitet hatte, die FotosWeiterlesen

Milchreis mit Apfelkompott
 

Milchreis mit Apfelkompott! Wie banal oder? Aber ich liebe dieses Gericht. Wahrscheinlich auch deshalb, weil ich damit Kindheitserinnerungen verbinde… Mein Vater wohl eher ein Kindheitstrauma und das ist auch der Grund, warum mein Bruder und ich immer nur dann in den Genuss einer ordentlichen Portion Milchreis kamen, wenn mein Vater beruflich außer Haus war. OderWeiterlesen

Zitronenmarmelade
 

Habt ihr schonmal Zitronenmarmelade gegessen? Nein? Dann wird es aber dringend Zeit! Genau jetzt ist eigentlich die beste Zeit für Zitrusfrüchte. Sie haben jetzt den perfekten Reifegrad und sind in Hülle und Fülle zu haben. Ich werde euch in den nächsten Wochen das ein oder andere Rezept zeigen. Und heute fangen wir mit dieser ZitronenmarmeladeWeiterlesen

Hausgemachtes Knuspermüsli
 

Mit was startet ihr in den Tag? Da gibt es ja die verschiedensten Typen. Ich persönlich frühstücke meist Brot oder Brötchen, gerne auch selbstgebacken. Der Belag? Meist zuerst herzhaft und zum Abschluss süß. In letzter Zeit habe ich aber das Müsli wieder für mich entdeckt. Als ich das Buch Café Cornersmith durchgeblättert habe, ist mirWeiterlesen

Lemon Curd
 

Heute habe ich ein Rezept für euch, das in die Kategorie Basics passt. Habt ihr schon einmal Lemon Curd gemacht? Ich habe ihn die letzten Jahre immer mal wieder in Angriff genommen, die Rezepte haben auch immer einwandfrei funktioniert aber: der Geschmack passte mir nicht. Warum? Ich hatte immer diesen leicht metallenen Nachgeschmack auf derWeiterlesen

Apple Cinnamon Rolls
 

Soooo, damit es wieder ein bisschen Abwechslung gibt hier auf meinem Blog, wird es heute wieder süß. Mein Mann und ich lieben Kuchen… Ein Wochenende ohne Kuchen? Geht nicht! Und soll ich euch noch etwas über mich verraten? Ich liebe süßen Hefeteig! Dieser fluffig, leichte Teig, leicht süßlich und mit Zitronenabrieb oder Vanille aromatisiert… Hmmm,Weiterlesen