Schokoladen-Crêpes
mit Schokoladencreme-Füllung

{Dieser Beitrag enthält WERBUNG}

Ostern wird für viele dieses Jahr wohl ein bisschen anders aussehen als sonst. Wer bisher in großer Runde mit Freunden und Familie gefeiert hat, wird dieses Jahr umplanen müssen. Und mal ganz ehrlich, wer macht sich für eine Handvoll Leute die Mühe und bereitet ein großes Buffet oder einen üppigen Brunch vor. Vermutlich die wenigsten. Dennoch habe ich mir zusammen mit ALDI SÜD* etwas einfallen lassen – einen Gourmet Osterschmaus. Das ist auch das Thema der ALDI SÜD Blogger Challenge für den Monat April. Im Zentrum dessen steht Ostern in Verbindung mit den tollen Produkten aus der Gourmet Linie.

Und weil ich möchte, dass ihr Ostern in diesen Zeiten trotzdem ein wenig feiert, auch wenn euch vielleicht nicht nach viel Aufwand ist, habe ich diese Schokoladen Crêpes, gefüllt mit einer köstlichen Schokoladen Creme und getoppt mit ein paar Haselnüssen für euch. Sie sind schnell gemacht und dennoch etwas Besonderes. So zaubert ihr mit wenig Arbeit etwas Tolles auf eure Ostertafel.

Egal ob ihr sie als dekadentes Frühstück serviert oder als Gourmet Snack für Zwischendurch – wer Schokoladenliebhaber ist, kommt hier voll auf seine Kosten! Und wer genau hinsieht, dem fällt vielleicht auf, dass ich noch etwas Schokolade auf die Crêpes gerieben habe. Schokolade geht bei uns immer, überall und in jeder Variation.

Und so werde ich mich vermutlich Anfang April an den Herd stellen um meinen kleinen Sohn zu seinem Geburtstag mit diesen Crêpes zu verwöhnen.

Ich muss zugeben, dass wir Ostern nicht sonderlich ausgeprägt feiern. Klar, für den Junior gibt es ein paar Ostereier und einen Schokohasen aber das war es dann auch schon. Was wir aber eigentlich immer mit ihm feiern, ist sein Geburtstag. Dieses Jahr sollte der in bunter Runde, mit Omas und Opas, mit Nachbarn und mit Kindern aus dem Kindergarten stattfinden. Doch daraus wird nichts. Stattdessen werden wir uns einen gemütlichen Tag machen, an dem er entscheiden darf, was er machen und essen möchte. Und ich tippe dabei ganz schwer auf eine extra Portion Schokoladen Crêpes!

Bei der Füllung habe ich mich für die Schoko-Creme mit Minzgeschmack und Kakao-Nibs entschieden. Sehr zum Leidwesen des Gatten übrigens, der die Kombi von Minze und Schokolade im Gegensatz zum Junior und mir nicht so sehr liebt.

Aber kein Problem, denn es gibt aktuell im Ostersortiment so viele tolle Gourmet Produkte bei ALDI SÜD, da ist garantiert für jeden etwas dabei! Haltet beim nächsten Einkauf einfach die Augen auf und sucht euch etwas leckeres raus. Neben diversen Schoko- und Fruchtaufstrichen findet ihr auch Florentiner, Schokolade, Oliven oder aber etwas Prickelndes zum Anstoßen!

Ich bin auch dieses Mal schon ganz gespannt, was sich die anderen Teilnehmer der ALDI SÜD Blogger Challenge haben einfallen lassen. Schaut unbedingt mal bei Lecker macht Laune, den Foodistas, Julie Feels Good, Sandras Kochblog, Cook and Bake with Andrea, Graziellas Foodblog und Gernekochen vorbei und lasst euch inspirieren.

Eine Sache habe ich nun aber noch auf dem Herzen bevor es wirklich ans Rezept geht: Wenn ihr beim nächsten Einkauf seid, dann lächelt die nette Kassiererin oder den netten Kassierer doch einfach mal an. Ein freundliches Lächeln oder ein echt gemeintes Dankeschön tut den Mitarbeitern sicherlich gut und wir können ihnen so zeigen, dass wir sie und ihre Arbeit in dieser auf den Kopf gestellten Zeit sehr zu schätzen wissen!

Schokoladen-Crêpes mit Schokoladencreme-Füllung
 
Zutaten
  • Für die Crêpes
  • 120 g Weizenmehl
  • 45 g Kakao
  • 65 g Zucker
  • 1 Tütchen Vanillezucker
  • 4 Eier (M)
  • 300 g Vollmilch
  • 50 g Butter
  • Für die Füllung
  • 1 Glas Gourmet Schokoladenaufstrich
  • Außerdem
  • Puderzucker
  • Haselnüsse
  • Butterschmalz
Zubereitung
  1. Das Mehl zusammen mit dem Kakaopulver in eine Schüssel sieben. Dann den Zucker und Vanillezucker hinzugeben und alles verrühren.
  2. Die Butter in einen kleinen Topf geben und zerlassen, danach etwas abkühlen lassen.
  3. In der Zwischenzeit die Milch mit den Eiern verquirlen.
  4. Die feuchten Zutaten zu den trockenen geben und mithilfe eines Schneebesens gründlich verrühren. Den Teig nun mind. 15 Minuten quellen lassen.
  5. Nun etwas Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und alle Crêpes nacheinander ausbacken.
  6. Die fertigen Crêpes auf einen Teller geben und diesen mit einem feuchten Küchentuch abdecken.
  7. Zum Servieren die Cremes zur Hälfte mit der Schokoladen Creme bestreichen, zur Hälfte falten, vierteln und auf einen Teller geben.
  8. Mit etwas Puderzucker und gehackten Haselnüssen garnieren und servieren.
 

Dieser Beitrag ist in freundlicher Kooperation mit ALDI SÜD* entstanden

*Kooperationslink

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.