Feldsalat mit Orangenvinaigrette und karamellisierten Walnüssen

Diese Woche geht es rund auf dem Blog. Von Montag bis Freitag serviere ich euch ein 5-Gang-Menü mit allem Pipapo. So, wie eben mein perfektes Weihnachtsmenü aussehen soll. Gestern gab es zum Aperitif ja schon diesen sündhaft leckeren Prosecco mit Glühweinsirup und heute ist der Salat dran. Als ich überlegt habe, was ich da servieren könnte war schnell klar, dass Orangen dabei eine Rolle spielen sollten. Was gibt es winterlicheres und weihnachtlicheres als Orangen?

Eigentlich bin ich ja kein großer Fan von Obst in herzhaftem Essen aber in diesem Fall finde ich das wunderbar. Die Säure der Orange zusammen mit den süßlichen Walnüssen – sooo lecker sag ich euch. Aber ihr solltet das unbedingt mal selbst ausprobieren! Ein Rezept habt ihr ja jetzt :o)
Nun sind wir also schon bei dem zweiten Gang angekommen. Ich verrate euch natürlich auch wie es weitergeht… Ich will euch ja nicht unnötig auf die Folter spannen. Hier ist also mein Weihnachtsmenü

Aperitif
Prosecco mit Glühweinsirup

Vorspeise
Feldsalat mit Orangenvinaigrette und karamellisierten Walnüssen

Suppe
Rote Beete Süppchen

Hautspeise
Sauerbraten mit Apfelrotkohl und Spätzle

Dessert
Cremiger Schokoladenpudding mit einer Sahnehaube

Und wie ich gestern schon erwähnt habe, ist die Idee des Weihnachtsmenüs ja nicht alleine auf meinem Mist gewachsen. Zusammen mit 7 anderen wirklich tollen Bloggern gibt es diese Woche jede Menge zu schlemmen. Schaut also unbedingt auch mal hier vorbei:

Kleiner Kuriositätenladen mit Winterwurzelsalat mit gebeiztem Rote-Bete-Saibling
SweetPie mit Feldsalat mit Kürbisspalten und Birnenchutney
gekleckert mit Ziegenkäse Tartelette mit Salat
Jankes*Soulfood mit Winterbruschetta mit Birnen, Zwiebeln und Ziegenkäse
Lecker macht Laune mit Röstkartoffeln mit Speck
Gaumenpoesie mit Beef Tatar mit Trüffelöl
Irre kochen mit Jakobsmuschel – Flönz – Apfel – Sellerie

Feldsalat mit Orangenvinaigrette und karamellisierten Walnüssen
 
Zutaten
  • Für die Vinaigrette
  • 200 ml Olivenöl
  • 100 ml Essig
  • 1 Orange, den Saft und den Abrieb davon
  • 1,5 EL Honig
  • 1 TL Senf
  • Salz
  • Pfeffer
  • evtl. 1-2 EL Wasser
  • Für die karamellisierten Walnüsse
  • 100 g Walnüsse
  • 30 g Butter
  • 30 g Rohrohrzucker
  • 1 Prise Salz
  • Außerdem
  • 300 g Feldsalat
  • 2 Orangen
Zubereitung
  1. Für die Vinaigrette alle Zutaten in einen Mixbecher geben und mit dem Pürierstab gründlich mixen. Am besten geht das, wenn man den Pürierstab auf den Boden des Mixbechers stellt und langsam nach oben zieht so dass sich alle Zutaten gut miteinander verbinden. In eine saubere Flasche geben und kühl aufbewahren. Das Dressing kann schon ein paar Tage im Voraus zubereitet werden. Sollte sich das Dressing "trennen", vor der Verwendung einfach nochmal kurz kräftig schütteln.
  2. Für die karamellisierten Walnüsse die Butter zusammen mit dem Zucker in eine Pfanne geben und bei mittlerer Hitze zum Schmelzen bringen und gut miteinander verrühren. Nun die Walnüsse dazugeben und gut vermischen. Sobald das Karamell eine goldgelbe Farbe hat, die Walnüsse auf ein Stück Backpapier geben und vollständig auskühlen lassen. Danach hacken.
  3. Den Salat putz, waschen und gut trocknen lassen. Die Orangen filetieren. Den Salat nun mit etwas Dressing anmachen und mit Orangenfilets und Walnüssen toppen und servieren.
 

2 Kommentare zu “Feldsalat mit Orangenvinaigrette und karamellisierten Walnüssen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.