Deftige Kässpätzle
mit Schmorzwiebeln

Huch war das lange still hier auf dem Blog. Es ist ja nicht so, dass ich nicht in der Küche gestanden und gewerkelt hätte aber irgendwie kam ständig das Leben dazwischen. Erst der Geburtstag meines Kleinen und dann irgendwie eine Einladung nach der anderen ABER pünktlich zum schlechten Wetter bringe ich euch eine Portion Seelenfutter.Weiterlesen

Köttbullar
ein schwedischer Klassiker

Was passiert wenn sich insgesamt 36 Hackfleisch-verrückte Foodblogger zusammen tun? Genau! Es ensteht ein Hackflashmob mit dem Titel All you need is Hack, der seinesgleichen sucht. Aus einem Witz heraus ist die Idee eines gemeinsamen Eventtages entstanden und das Ergebnis präsentieren wir euch heute. 36 Gerichte rund ums Hack. Es wird gebrutzelt und gebacken was dasWeiterlesen

Eierlikörpralinen
mit Zartbitterschokolade

Okay, heute sind wir also beim großen Finale. Eine Woche lang haben wir euch jeden Tag verschiedenste Köstlichkeiten serviert um euch so für euren eigenen Osterbrunch zu inspirieren. Aber falls ihr keinen eigenen Brunch macht sondern vielleicht zu einem eingeladen seid, dann müsst ihr auch hier nicht mit leeren Händen kommen. Denn das heutige ThemaWeiterlesen

Rübli Muffins
Karottenkuchen auf die Hand

Wie schnell die Woche vergeht! Erst gestern noch gab es das Rezept für diese sündhaft lecker Mousse au chocolat bei mir auf dem Blog und heute geht es schon mit diesen Rübli Muffins weiter. Genau das Richtige für all diejenigen, die keine Schokolade mögen. Wie das geht ist mir zwar ein Rätsel, aber man munkelt,Weiterlesen

Mousse au chocolat
Schokoladenmousse

Nachdem es gestern mit dem Eiersalat mit selbst gemachter Mayonnaise herzhaft zuging, habe ich heute wieder ein süßes Rezept. Ein sehr süßes Rezept. Und noch dazu eines meiner absoluten Lieblingsdesserts – Mousse au chocolat! Ich liebe sie. Und das scheint erblich bedingt zu sein. Denn genau so wie meine Vorliebe für Eierlikör kommt auch dieWeiterlesen

Eiersalat
mit selbstgemachter Mayonnaise

Heute ist genau Halbzeit bei unserem tollen Osterbrunch. Die letzten drei Tage haben wir euch mit Getränken, Brot, Brötchen und anderem Gebäck sowie Aufstrichen in süß und herzhaft versorgt. Beim heutigen Thema hatten wir ein wenig mehr Spielraum, denn heute ist das Thema „Wünsch dir was“ – jeder durfte also genau das machen, was erWeiterlesen