Herzhafte Crema Catalana
mit geschmorten Cherry Tomaten

{Dieser Beitrag enthält WERBUNG} Sehnt ihr euch auch so nach Sommer, Sonne und lauen Abenden auf der Terrasse? Mit leckerem Essen und gutem Wein? Dann geht es euch genau so wie mir! Der Sommer kommt, davon bin ich überzeugt. Und um ein bisschen Abwechslung auf euren Tisch zu zaubern, habe ich heute das perfekte RezeptWeiterlesen

Gegrillte Zucchini
mit Fetacreme

{Dieser Beitrag enthält WERBUNG} Während mir eigentlich zum Heulen zumute sein müsste, versuche ich mich an den Schönen Dingen des Lebens zu erfreuen – das Wetter zeigt sich von seiner besseren Seite, die Sonne lässt sich inzwischen immer öfter blicken und es ist inzwischen warm genug, die gemeinsamen Familienmahlzeiten immer öfter nach draußen auf dieWeiterlesen

Gefüllte Crêpes
mit Quarkcreme und Beeren

Oh mein Gott, was für eine leckere Schweinerei! Ich warne euch! Wenn ihr jetzt weiterlest, dann nur auf eigene Gefahr! Ich möchte später nicht dafür verantwortlich gemacht werden, wenn die Waage nach oben ausschlägt und der Hosenknopf nicht mehr zu geht. Wer jetzt noch hier ist und das Risiko auf sich nehmen möchte – hereinspaziertWeiterlesen

Spargel-Blätterteig-Teilchen mit Vintage Cheddar
und Thymian-Honig

{Dieser Beitrag enthält WERBUNG} Ich weiß ja nicht, wie ihr so zu Spargel steht aber ich LIEBE ihn und genau aus diesem Grund warte ich jedes Jahr im Frühling sehnlichst darauf, dass hier im Ort das Spargelbüdchen aufgebaut wird. Wenn das erstmal steht, dann ist das ein eindeutiges Indiz dafür, dass der erste heimische SpargelWeiterlesen

Pasta aglio, olio e peperoncino
mit Bimi®

{Dieser Beitrag enthält WERBUNG} Ihr wisst ja sicher, dass ich die schnelle Feierabendküche liebe. Nach einem langen Tag auf der Arbeit mit anschließendem Spielplatzbesuch zum Auspowern des Juniors, ist es mir super wichtig, dass es in der Küche schnell geht. Beim Stichwort “schnell” denken mit Sicherheit auch viele von euch erstmal an Pasta. Wasser kochen,Weiterlesen

Ricotta-Gnocchi
mit Salbeibutter und Zitrone

Ich mach‘ es heute kurz und schmerzlos – ich habe dieses Rezept noch schon seit einigen Wochen vorbereitet und gespeichert, bin aber einfach nicht dazu gekommen, es zu veröffentlichen. Bevor es also in den Tiefen meines eigenen, kleinen Archivs verschwindet und mir die Bilder irgendwann vielleicht nicht mehr gefallen, gebe ich dieses Rezept heute zumWeiterlesen