Apfelküchle
Apfelbeignets oder Applefritters

Hach, ich weiß, die richtige Apfelsaison ist schon vorbei. Die Äpfel, die man jetzt noch bekommt sind Lagerware. Aber mit ein bisschen Glück sind auch die noch so richtig schön knackig und kein bisschen mehlig. So mag ich meine Äpfel nämlich am liebsten – also entweder knackig oder umhüllt von einem leckeren Teig und ausgebackenWeiterlesen

Fudgy Brownies
klassisch, lecker, ohne Nüsse

Okay, hier erfinde ich das Rad nicht neu. Rezepte für Brownies gibt es wie Sand am Meer. Und ich selbst habe auch schon ein paar veröffentlicht – Kokosbrownies, Cheesecakebrownies, Brownie Cookies, Cheesecake mit Brownieboden. Die Liste ist lang. Aber es gibt einfach so viele Variationen, dass man quasi 365 Tage im Jahr Brownies backen könnteWeiterlesen

Germknödel mit Zwetschgenmus
und Mohnzucker

Ich weiß, ich weiß… Bevor hier jetzt jemand meckern kann, nehme ich den Besserwissern gleich mal den Wind aus den Segeln: Germknödel werden eigentlich mit zerlassener Butter gegessen. Ich weiß es! Aber mir schmeckt die Kombination aus fluffigem Hefeteig, leckerem Zwetschgenmus, Mohnzucker und Vanillesauce einfach am Besten! Okay, das ist geschwindelt, denn den Mohn lasseWeiterlesen

Selbstgemachte Vanillesauce
ohne Tütchen

Das heutige Rezept ist eigentlich total unspektakulär denn heute serviere ich euch eine Vanillesauce. Ich weiß, ich weiß. Easy peasy. Aber meistens sind es doch genau diese Basisrezepte, die man nicht immer zur Hand hat. Viel zu bequem ist es, ein Tütchen aus der Schublade zu ziehen und die Sauce schnell nach den Anweisungen anzurühren.Weiterlesen

Oreshki
Zaubernüsse mit Karamellfüllung

Das Los hat entschieden – oder vielmehr die Abstimmung. Denn auf Instagram habe ich euch mal wieder entscheiden lassen, welches Rezept es heute geben soll. Und nachdem es anfangs eigentlich eher nach saftigem Gulasch aussah, sind es jetzt doch diese köstlichen Zaubernüsse mit Karamellfüllung geworden. Und ich bin ein kleines bisschen froh.