Zweierlei Sandwiches mit Hühnchen
und Pesto

{Dieser Beitrag enthält WERBUNG}

Es geht doch nichts über eine mit Liebe gemachte Stulle oder? Ich liebe es, Zeit in der Küche zu verbringen und ausgiebig zu kochen aber manchmal habe ich weder die Lust noch die Zeit dafür. Und trotzdem soll es bei mir lecker sein. Ich greife dann super gerne auf Brot oder Brötchen zurück und mache mir ein Sandwich.

Weil das aber auf Dauer langweilig werden kann, vor allem wenn man sich nicht die Mühe macht und hin und wieder etwas neues ausprobiert, habe ich heute zwei super leckere Rezepte für euch. Das nächste Mal wenn ihr also keine Lust habt zu kochen, dann wisst ihr, was ihr euch leckeres zaubern könnt.

Und weil ein Sandwich ohne Käse für mich kein Sandwich ist, habe ich für meine beiden Deluxe-Stullen den Original Irischen Butterkäse von Kerrygold* verwendet.

Der ein oder andere wird sich jetzt vielleicht fragen “Butterkäse? Warum ausgerechnet Butterkäse?”. Und ich verstehe euch. Bis vor ein paar Jahren war Butterkäse für mich ein mehr oder minder neutraler Käse, der keine wirklich ansprechende Textur hat.

Und dann? Dann habe ich den Butterkäse von Kerrygold* das erste mal probiert und wurde eines besseren belehrt. Er hat eine tolle Textur, ist wunderbar cremig, mild aber keinesfalls neutral und er hat eine wunderbar buttrige Note. Er war also schon lange einer meiner Favoriten. Jetzt wurde die Rezeptur ein wenig verändert und er ist noch cremiger! Ich bin wirklich absolut begeistert.

Nicht nur ich liebe den Käse, auch der Junior mag ihn wirklich sehr. Gerade Kinder essen ja nicht so gerne kräftigen, sehr würzigen Käse. Da passt der Butterkäse einfach perfekt. Ingesamt ist er ein toller “Familienkäse”. Jeder mag ihn!

Natürlich wird auch der Butterkäse von Kerrygold aus guter, irischer Weidemilch hergestellt. Weidemilch bedeutet, dass die Tiere an bis zu 300 Tagen pro Jahr auf der Weide stehen. Dort haben sie ausreichend Platz sich frei zu bewegen und sie ernähren sich währenddessen ausschließlich vom saftig-grünen Gras der Weiden.

Das tolle an meinen beiden Sandwich Rezepten? Ihr könnt das Pesto auf Vorrat machen. Dann habt ihr immer auch spontan eine Grundzutat im Haus um euch ein tolles Sandwich zu zaubern. Seht Brot, Butterkäse und Pesto als Grundzutaten an. Mit allen anderen Zutaten könnt ihr variieren und schauen, was euer Kühlschrank so hergibt.

In meinem Fall waren das Champignons, Gurke und Basilikum. Wer es lieber vegetarisch mag, der verzichtet auf das Hühnchen. Denn sowohl der Butterkäse als auch der Kerrygold Original Irische Vintage Cheddar ist für Vegetarier geeignet!

Jetzt gebe ich euch erstmal die Rezepte an die Hand! Ich hoffe, ihr habt viel Spaß beim zubereiten eurer persönlichen Deluxe-Stulle!

Zweierlei Sandwiches mit Hühnchen und Pesto
 
Zutaten
  • Für das Rucola Pesto
  • 100 g Rucola
  • 50 g Walnüsse
  • 50 g Kerrygold Original Irischer Vintage Cheddar
  • 200 ml Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Chilischote
  • Salz
  • Pfeffer
  • Für das Tomatenpesto
  • 125 g getrocknete Tomaten in Öl (Abtropfgewicht)
  • 50 g Pinienkerne
  • 50 g Kerrygold Original Irischer Vintage Cheddar
  • 200 ml Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Handvoll Basilikumblätter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Für 2 Sandwiches mit Rucola Pesto
  • 1 EL Kerrygold Original Irisches Butterschmalz
  • 300 g Hühnerbrustfilet
  • 4-5 große braune Champignons
  • ½ Ciabatta
  • 150 g Kerrygold Original Irischer Butterkäse
  • 1 Handvoll Rucola
  • 3-4 EL Rucola Pesto
  • Für 2 Sandwiches mit Tomaten Pesto
  • 1 EL Kerrygold Original Irisches Butterschmalz
  • 300 g Hühnerbrustfilet
  • ½ Salatgurke
  • ½ Ciabatta
  • 150 g Kerrygold Original Irischer Butterkäse
  • 3-4 EL Tomaten Pesto
  • 1 Handvoll Basilikum Blätter
Zubereitung
  1. Für das Rucola Pesto die Walnüsse in eine Pfanne ohne Fett geben und bei mittlerer Hitze einige Minuten rösten bis sie anfangen zu duften. Aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.
  2. Den Rucola waschen und trocken schleudern, die Knoblauchzehe fein hacken, die Chilischote ebenfalls fein hacken und den Cheddar fein reiben.
  3. Nun bis auf den Käse alle Zutaten in einen Multizerkleinerer geben und zu einem Pesto verarbeiten. Sollte das Pesto zu fest sein, noch etwas Olivenöl unterrühren. Den Käse unterheben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und das Pesto in Gläser abfüllen.
  4. Für das Tomaten Pesto die Pinienkerne in eine Pfanne ohne Fett geben und bei mittlerer Hitze einige Minuten rösten bis sie anfangen zu duften. Aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.
  5. Die Knoblauchzehe fein hacken und den Cheddar fein reiben.
  6. Nun alle Zutaten bis auf den Käse in einen Multizerkleinerer geben und zu einem Pesto verarbeiten. Den Cheddar unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und anschließend in Gläser abfüllen.
  7. Für die Sandwiches das Butterschmalz in eine Pfanne geben und bei mittlerer Hitze heiß werden lassen. Anschließend das Hühnerbrustfilet von jeder Seite 3-5 Minuten anbraten. Es sollte goldgelb werden und komplett durchgebraten sein.
  8. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und mit einem scharfen Messer in etwa 2 cm breite Streifen schneiden.
  9. Für das Rucola Pesto Sandwich die Champignons in dünne Scheiben schneiden und in der gleichen Pfanne wie das Fleisch anbraten bis sie weich sind und Farbe angenommen haben.
  10. Zum Belegen nun erst etwas Käse auf das Ciabatta geben, dann den Rucola, darauf die Hühnerbruststreifen, das Rucola Pesto, die Champignons und zum Abschluss noch etwas Butterkäse.
  11. Für das Tomaten Pesto Sandwich die Gurke schälen und in feine Scheiben schneiden.
  12. Zum Belegen nun erst etwas Käse auf das Ciabatta geben, dann die Hühnerbruststreifen, das Tomaten Pesto, die Gurkenscheiben, noch etwas Butterkäse und zum Abschluss frischen Basilikum.
 

Dieser Beitrag ist in vertrauensvoller Kooperation mit dem Kerrygold* entstanden

*Kooperationslink

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.