Tartines mit Ziegenkäse
Apfel und Honig

Huch, da sind jetzt mal ganz schnell fast zwei Wochen ins Land gezogen und ihr habt nichts von mir gelesen. Zuerst einmal wünsche ich euch natürlich ein gesundes, neues Jahr. Ich hoffe ihr habt die Weihnachtsfeiertage gut rum gebracht? Habt ihr geschlemmt was das Zeug hält? Ich sags euch, mir passt wahrscheinlich keine Hose mehrWeiterlesen

Baked Beans
Gebackene Bohnen

Ich habe noch zwei Rezepte für Geschenke aus der Küche für euch, die ich euch wahnsinnig gerne noch zeigen würde. Aber ich habe nach all den Plätzchenrezepten gerade erst mal genug von Süßkram und brauche ganz dringend etwas Deftiges. Aus genau dem Grund, zeige ich euch heute eines unserer absoluten Lieblingsgerichte – Baked Beans. WasWeiterlesen

{Werbung} Ravioli
mit Mascarpone-Rucola-Füllung
und Zitronenbutter

Könnt ihr euch an meine kalte Gurkensuppe mit Feta und Räucherlachs erinnern? Das war das Thema der letzten ALDI SÜD* Blogger Challenge und für mich eine richtige Herausforderung. Warum? Nun ja, ich bin nicht der größte Suppen Fan und wenn sie dann auch noch kalt ist… Aber ich wurde überrascht! Positiv! Denn sie hat köstlichWeiterlesen

Pasta mit Auberginen-Tomaten-Sauce
aus dem Ofen

„Ich hasse Auberginen!“ So oder so ähnlich klang das bei meinem Mann vor ein paar Jahren noch wenn ich geplant hatte, etwas mit Auberginen zu kochen. Er würde sie nicht mögen, sie würden nicht schmecken, könnte ich nicht was anderes machen…. *mecker* Ich weiß gar nicht, wo genau er die Abneigung gegen dieses tolle GemüseWeiterlesen

Klassisches Kartoffelpüree
 

Gestern gab es auf dem Blog ja das Rezept für dieses köstliche Paprikaschnitzel mit einer wunderbar sämigen Sauce. Aber neben dem Schnitzel konnte man auf dem Teller meinen eigentlichen Favoriten sehen nämlich das Kartoffelpüree. Ich liebe Nudeln, ich mag Reis unwahrscheinlich gerne aber gegen einen großen Pott Kartoffelpüree kann beides nicht so recht ankommen.